• Haupt   >
  • ernähre dich

Dein Gewicht, dein Schicksal?

  •  September 23, 2020


Dein Gewicht dein Schicksal

Der Akkordeoneffekt ist nur in Forró erfolgreich. Wissenschaftler behaupten, wir wurden mit einer programmierten Form geboren: einige mit weniger, andere mit mehr. Die meisten versuchen dem Schicksal zu entkommen, aber der Körper sabotiert jede Diät, um zu seinem "natürlichen Gewicht" zurückzukehren. Wird es sein

Nach der Theorie des „intuitiven Essens“ sind die meisten von uns mit einem natürlichen Wissen darüber geboren, was und wie man isst. Dazu gehört, dass Sie wissen, wann Sie hungrig oder satt sind, welche Vorlieben Sie haben und vor allem, wie sich Ihr Körper in Bezug auf die von Ihnen getroffenen Entscheidungen anfühlt. Leider verlieren viele von uns aus verschiedenen Gründen den Kontakt mit dieser "inneren Weisheit". Die Herausforderung besteht darin, den Fallstricken zu entkommen, die uns Gewohnheiten auferlegen, um unseren Weg zurück zu finden.

Unter den Fallstricken ist unsere Beziehung zu Diäten. Laut Steven Hawks, Professor für Gesundheitswissenschaften an der Brigham Young University, hat die Evolution uns gelehrt, dass weniger Nahrung ein Zeichen für Mangel ist. Und weil jede Diät uns den Mund schließen lässt, versteht der Körper, dass er rebellieren muss - und so viel Fett wie möglich ansammeln muss.

Aber was wäre der Ausweg? Das Buch Intuitive Eating, ein Erfolg in den USA, zeigt einige Möglichkeiten auf. Als Haupttipp sagt er, wir sollten uns auf die Zufriedenheit konzentrieren, die eine Mahlzeit bietet. Warten Sie also nicht lange, um nach einem Hungerstreik etwas zu essen, denn wir werden unersättlich sein. Und hör auf, bevor wir uns stopfen, denn es gibt keine Notwendigkeit.

Natürlich hilft es, wenn wir dies in einer ruhigen Umgebung tun können, abseits von emotionalen Problemen und wenn wir langsam essen und jedes Essen genießen. Fügen Sie Übungen hinzu, wir alle wissen, dass es auch hinzufügt. Und die Vorteile überwiegen: Weniger Triglyceride, mehr HDL (das „gute Cholesterin“), mehr Selbstwertgefühl, besserer emotionaler Zustand und mehr Frieden mit sich selbst. Und mit der Balance!

18kg-Frau! Rachaels langer Kampf gegen die Magersucht! | taff | ProSieben (September 2020)


Empfohlen