Yoga, um den Bauch zu definieren

  •  September 25, 2020


Yoga, um den Bauch zu definieren

Okay, wenn Sie den Mund schließen müssen, starren Sie sogar. Aber wenn es um Bewegung geht ... Ja, Abnehmen ist das Ziel aller. Aber es gibt Leute, die mit Fitness und Schweiß wirklich nicht klar kommen. Wie wäre es mit einer Übung, die Ihnen hilft, sanft abzunehmen?

Yoga ist eine indische Praxis, die vor etwa 5.000 Jahren entstanden ist. Für unser Interesse handelt es sich bei der Bekämpfung von Angstzuständen um einen der größten Feinde der Ernährung. Obwohl nicht alle Vorteile untersucht wurden, regt Yoga den Stoffwechsel an und reguliert die Hormonproduktion. Theoretisch üben Asanas (Körperhaltungen) eine Art Massage auf die Schilddrüse aus. Es ist die Stimulation dieser Drüse, die Gewichtsverlust verursachen kann. Darüber hinaus gibt es auch die kräftigsten Stile. In einer Stunde "Power Yoga" gehen ungefähr 500 Kalorien verloren, genau so viel wie in einer intensiveren Einzelstunde.

Aber fangen wir langsam an. Reinigen Sie Ihren Geist und trainieren Sie gleichzeitig Ihren Bauch mit dieser einfachen Yoga-Bewegung: Atmen Sie langsam und tief ein und aus durch Ihre Nase. Gleichzeitig den Bauch zusammenziehen und loslassen. In dieser Region konzentrieren sich die tiefsten Bauchmuskeln, die dazu beitragen, unsere Organe "einzudämmen".

Nach ein paar Atemzügen kürzer machen (immer durch die Nase) und sich auf das Ausatmen konzentrieren. Diese Bewegung stärkt den Bauch und entspannt die normalerweise angespannten Muskeln des Zwerchfells. Probieren Sie dreimal täglich drei Sätze mit 10 Wiederholungen aus. Weitere Tipps zum Reduzieren von Maßen finden Sie hier.

Wenn Sie sich für eine Beschleunigung entscheiden, probieren Sie mein LIT-Training aus, das Ihren Stoffwechsel bis zu 4 Stunden später aufrecht erhält. Und es ist super einfach, Sie tun es so schwer wie möglich, mit nur 20 Minuten pro Tag - probieren Sie es aus!

Unteres Bauchfett schnell verlieren - Effektive Übungen für Zuhause - Bauch Definieren (September 2020)


Empfohlen