US befreit Handy-Nutzung im Flugzeug

  •  September 27, 2020


US befreit Handy-Nutzung im Flugzeug

Die Federal Aviation Administration hat beschlossen, die Verwendung elektronischer Geräte in Flugzeugen freizugeben, auch während des Starts und der Landung. Um eine Genehmigung zu erhalten, müssen Fluggesellschaften Meldungen einreichen, dass ihre Flugzeuge frei von Störungen sind - dies ist jedoch eher eine rechtliche als eine technische Anforderung -. Die FAA hat bereits festgestellt, dass die Verwendung von Bordgeräten sicher ist.

E-Reader, Tablets, Videospiele, MP3s, Notebooks, Kameras… mit einer Ausnahme: Handys, die im „Flugzeugmodus“ bleiben sollen, also ohne Signalübertragung - weil das so ist würde Probleme nicht in der Luft, sondern an Land schaffen. Derzeit gilt die Freigabe nur für US-amerikanische Fluggesellschaften, die in die USA einreisen oder aus diesen ausreisen. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass der Standard von den Flugbehörden und damit von Fluggesellschaften aus anderen Ländern übernommen wird.

Wie eine winzige Insel verändert hat, wie wir fliegen (September 2020)


Empfohlen