Der süße Geschmack der Liebe

  •  September 27, 2020


Der süße Geschmack der Liebe

Mit Liebe gemacht. Wenn wir diesen Ausdruck hören, verstehen wir bereits die Bedeutung der Würze, die Gefühle auf Lebensmittel übertragen. Einer Studie zufolge wird sogar das Wasser im Geschmack der Liebenden süßer. Herz- oder Gehirnsache?

Lesen Sie weiter:

Schulter-zu-Bauch-Kuss - Küssen verbrennt Kalorien so gut es geht
True Love Test - BH öffnet sich, wenn das Herz mit leidenschaftlicher Frequenz schlägt

Meine Kokosnussbonbons, mein Pudding, meine Wabe. Wenn Sie diese liebevollen Spitznamen sehr süß finden, beachten Sie, dass dies kein Zufall ist. Es ist nur so, dass Liebe die Dinge süßer macht - im wahrsten Sinne des Wortes.


In einer Studie der niederländischen Radboud-Universität Nijmegen baten die Forscher 197 Teilnehmer, über Liebe und Eifersucht zu schreiben und dann Süßigkeiten und Wasser zu probieren. Und das Ergebnis war überraschend: Obwohl sich kein Zucker im Wasser befand, wurde es von denjenigen, die über Liebe sprachen, als süß angesehen.

Die Erkenntnis ist, dass das Gefühl nicht auf die Geschmacksknospen wirkt, da ja kein Zucker ins Wasser gegeben wurde. Was verändert wurde, waren die Gehirnrezeptoren, die feststellten, dass Liebe im Kopf gefühlt wird.

Für diejenigen, die über Eifersucht schrieben, änderte sich der Geschmack nicht. Das Fehlen einer durch Eifersucht verursachten Wirkung zeigt, dass die Sprache allein die Sinne nicht beeinflusst und die im ersten Fall aktivierten Gehirnverbindungen erfordert.

Tauschpaket mit der lieben Ricilicious - zwei Mädls, ein Geschmack (September 2020)


Empfohlen