• Haupt   >
  • ernähre dich

Das Superfood von 2014

  •  September 27, 2020


Das Superfood von 2014

Was für eine Gojiberry, die schwimmt. Das Superfood 2014 ist bereits erschienen: Es ist Buffaloberry. Von den nordamerikanischen Indianern konsumiert, ist die Frucht reich an Lycopin und phenolischen Antioxidantien. Aber ... was ist das?

Bald werden Sie über die neue Mode Essen hören. Wir sprechen von Buffaloberry. Diese kleine bittersüße rote Beere wächst wild inmitten der Vegetation der US-Bundesstaaten North und South Dakota und ist seit Hunderten von Jahren Bestandteil der Ernährung der nordamerikanischen Indianer.

Aber es sind die Entdeckungen, die von der Journal of Food Science was darauf hindeutet, dass ihre kommerzielle Produktion erhöht werden sollte. Die "neue" Frucht (shepherdia argentea) enthält extrem viel Lycopin, das rot gefärbte Antioxidans, das üblicherweise in Tomaten vorkommt. Sein unverwechselbarer Geschmack ist das Ergebnis eines hohen Gehalts an phenolischen Antioxidantien, die nachweislich die Zellalterung verlangsamen.


Der Zugang zu Produkten auf Büffelbasis ist immer noch schwierig. Seine Produktion ist handwerklich und beschränkt, mehr auf den Lebensunterhalt der Bewohner der indigenen Reservate konzentriert. Es ist jedoch nur eine Frage der Zeit, bis wir es bald problemlos in unseren Regalen finden können.

Einer der größten Fans von Buffaloberry sind die Bären. Wie wir im vorigen Artikel gesehen haben, ist die Gesundheit dieser Tiere, obwohl sehr niedlich, immer auf dem neuesten Stand.

Buffaloberry-1Einer der größten Fans der Frucht sind die Bären

DUUUU, IST DAS UNGESUND...? ♥ | EAT THE FACT # 2 (September 2020)


Empfohlen