Das soziale Netzwerk der Neugierigen

  •  Oktober 1, 2020


Das soziale Netzwerk der Neugierigen

Gib es zu, jeder ist ein bisschen neugierig. Aber nicht bis zum Blick auf die Handys anderer. Nicht? Das erste soziale Netzwerk, das Zuschauer aus der ganzen Welt zusammenbringt, ist da. Sie nennen es bereits die "Obama-App".

Die Sache ist ernst. Dilma sagte einen Besuch in den USA ab, als sie entdeckte, dass sie brasilianische Angelegenheiten ausspionierte. Das muss aber nicht so sein. Das Teilen von Fotos und Videos ist schließlich eine gängige Angelegenheit. Aber es gibt Leute, die nicht zufrieden sind.

Die PeekInToo-App ist ein soziales Netzwerk von Abhörern - aber auf eine gute Art und Weise. Er bietet einen kurzen Blick auf das, was gerade auf dem Handy eines anderen läuft. Mithilfe einer Karte finden Sie die registrierten Handys. Es kann in der gleichen Ballade sein, in der Sie sich befinden, oder auf der anderen Seite der Welt. Sobald Sie den Ort ausgewählt haben, senden Sie eine Anfrage für einen Blick. Bei Akzeptanz muss die Person auf der anderen Seite den Kamerasensor zusammendrücken und filmen, was auf der anderen Seite passiert. Sie können Reisetipps bekommen. Oder reisen Sie einfach mit dem Handy um die Welt - von anderen. Alles dauert 12 Sekunden und wird nirgendwo aufgenommen. Hat es dir gefallen Klicken Sie hier, um kostenlos herunterzuladen.

Sehen Sie sich das Video an und sehen Sie, wie es funktioniert.

Iran: Das letzte soziale Netzwerk | ARTE Reportage (Oktober 2020)


Empfohlen