Die unglaubliche Geschichte von Schokolade, die abgenommen hat

  •  September 27, 2020


Die unglaubliche Geschichte von Schokolade, die abgenommen hat

Niemand hat das erwartet. Stellen Sie sich ein Unternehmen vor, das den gesunden Menschenverstand über den Profit stellt. Um der Einladung der britischen Regierung nachzukommen, reduziert die Schokoladenindustrie den Kalorienverbrauch ihrer Produkte.

Im Gegensatz zur kapitalistischen Logik ist der Gedanke der Kampagne, die die freiwillige Teilnahme jedes Vertreters der Lebensmittelindustrie fördert, einfach. Für diejenigen, die Lebensmittel herstellen, ist das Streben nach Profit sinnlos, wenn ihre Produkte mehr Traurigkeit als Freude bringen.

In England ist einer von 40 Menschen krankhaft fettleibig. Um diese wahre Epidemie zu bekämpfen, hat die Regierung an mehreren Fronten gehandelt. Wir haben bereits gesehen, dass der Etikettenwechsel eine davon ist. Ein anderes, viel komplizierteres befindet sich genau dort, wo der Kampf am intensivsten ist: in den Marktgondeln.


Diese Woche wurde die erste Mitgliedschaft gefeiert. Das Cadbury-Werk hat angekündigt, alle seine Produkte mit mehr als 250 Kalorien vom Markt zu nehmen. Das von Mondelez, einem Unternehmen, das auch Frischkäse aus Philadelphia herstellt, kontrollierte Unternehmen plante nach eigenen Angaben Änderungen in Form und Preis der von der Auflösung betroffenen Marken.

Neben den Kalorien erwartet das britische Gesundheitsministerium auch eine Verringerung der Mengen an Natrium, Fett und Zucker, die in Snacks und anderen Snacks stecken. Branchengrößen wie Danone und Kellogg zögern jedoch, ihre Teilnahme an der Aktion anzukündigen.

Hier verlassen wir uns nur auf Willenskraft. In Brasilien ist die Hälfte der Bevölkerung (50,8%) übergewichtig. Einige Initiativen, wie das Verbot von Snacks für die Schule, wurden verabschiedet. Es scheint wenig.

Von MOPPEL zu MODEL – Sie hat 59KG ABGENOMMEN! | taff | ProSieben (September 2020)


Empfohlen