Die Hungerpille

  •  September 30, 2020


Die Hungerpille

Stellen Sie sich eine einfache, den Appetit unterdrückende Pille vor, die Ihnen nicht nur beim Abnehmen hilft, sondern auch bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit von Millionen Menschen. Die Forschung am Imperial College London zeigt den Weg, den Appetit durch die Wissenschaft zu regulieren.

Eine Studie des Imperial College London besagt, dass die Adipositas-Krise, die wir insbesondere in England erleben, mit einem Mangel an Ballaststoffen in unserer Ernährung zusammenhängt. Im Land der Königin haben etwa 70% der Männer und 60% der Frauen einen höheren Body-Mass-Index als empfohlen. Um Ihre eigene Situation zu ermitteln, berechnen Sie hier Ihren BMI.

Es scheint, dass wir mit einer ballaststoffarmen Ernährung die Vorteile von Acetat, dem Antiapetit-Molekül, verlieren. In der Studie wurden die Auswirkungen analysiert, indem Meerschweinchen ein als Inulin bezeichnetes Kohlenhydrat verabreicht wurde, das in pflanzlichen Fasern wie beispielsweise Chicorée enthalten ist. Acetat wird in den Körper freigesetzt, wenn der Verdauungsprozess durch die Einwirkung von Bakterien im Dickdarm, dem größten Teil des Dickdarms, stattfindet. In diesem Stadium erhält das Gehirn ein Signal, dass wir aufhören müssen zu essen.


Sobald das Molekül identifiziert ist und seine Rolle darin besteht, fermentierte Kohlenhydrate im Darm zu produzieren, besteht der nächste Arbeitsschritt darin, einen Weg zu finden, um es sicher zu aktivieren. Dies liegt daran, dass Acetat für kurze Zeit aktiv bleibt. Seine Wirkung zu verlängern bedeutet, einen Weg zu finden, um den Organismus zu „täuschen“, da nach der Hypothese der Verwendung eines Arzneimittels keine Nahrung verdaut werden würde. Das heißt, die Idee ist, die Vorteile von Acetat zu genießen, ohne einen ganzen Baum essen und verdauen zu müssen.

Die in der Fachzeitschrift Nature Communications veröffentlichte Studie verspricht eine Appetitkontrolle für die nahe Zukunft. Um die Hungerpille zu entwickeln, hat die Forschung des Imperial College fast ein Dutzend angesehener wissenschaftlicher Einrichtungen wie die Universität Reading, das Umweltforschungszentrum der schottischen Universitäten und das Institut für biomedizinische Untersuchungen in Madrid hinzugefügt.

Die Pille befindet sich noch in der Studie und existiert nicht. Aber der Tipp ist, ballaststoffreiche Lebensmittel als Verbündete zur Bekämpfung des Hungers einzusetzen. Kennen Sie auch einige Lebensmittel, die Ihren Appetit stillen, wie Leinsamen, Algen und Linsen. Siehe auch Lebensmittel, die dazu beitragen, das Verlangen nach Süßigkeiten zu reduzieren.

Bildergeschichten (Die Hungerpille) [AudioBook] (September 2020)


Empfohlen