Die Enzyklopädie der Sandwiches

  •  September 24, 2020


Jeder liebt es. Und ich denke, einige von ihnen sind es wert, gesehen zu werden. Es sind die Sandwiches. Das Projekt, das normalerweise dämonisiert wird, um das Schlimmste unserer Ernährung darzustellen, zeigt, wie es sich im Inneren befindet, um zwischen zwei Scheiben Brot zu entscheiden, was gut und was schlecht ist.

Eines Tages hatte der Amerikaner Jon Chonko die geniale Idee, sein Sandwich zu "scannen". Die auf der Tumblr-Website für soziale Netzwerke veröffentlichte interne Fotografie von Inhaltsstoffen begeisterte schnell Tausende von Fans. Es war also ein Sprung, ein Buch und eine Ausstellung zu werden. Die Fans sehen die Initiative als Beleg für die kulinarische Kultur des Landes. Was wir sehen ist, dass einige sehr lecker aussehen. Eine Liebeserklärung oder eine anthropologische Studie. Das Scandwich-Projekt war beides - und mehr.

Wir haben bereits gesehen, wie viel die Ernährung eines Volkes über Sie aussagt. Und auch, wie wir glauben, der Fast-Food-einzigartige Ausdruck des Tisches der Amerikaner zu sein. Schauen Sie sich einige Bilder an, um Ihre Meinung zu erfahren.


Sandwich-Mount-Christ

Monte Cristo Sandwich: Diese gebratene „Sanduba“ mit Schinken (Emmentaler oder Gruyère) ist eine Adaption des französischen Croque-Monsieur

Sunduiche-Pb


PB & J: Erdnussbutter-Gelee-Sandwich ist ein 100% amerikanisches Sandwich aus Erdnussbutter und Gelee

Sandwich-St-Paul

St. Paul: Dieses Sandwich wurde in den 1940er Jahren von chinesischen Restaurantbesitzern kreiert, um amerikanische Verbraucher anzulocken.


Sunduiche-Po-Boy

Shrimp Po 'Boy: Dieses Meeresfrüchtesandwich wurde in Louisiana, einem Staat mit französischer Kolonialisierung, geboren.

Migasandwich

Miga Sandwich: Argentinischen Ursprungs

Wie man einen Trip plant | Theoretisch (September 2020)


Empfohlen