Gefüllte Gemüseroulade

  •  September 19, 2020


Gefüllte Gemüseroulade

Leichtes Kochen hat viel mit dem zu tun, was in der Pfanne steht. Aber es gibt noch andere Faktoren, die bei der Planung von Mahlzeiten anfangen, die mir noch wichtiger sind, wie Laune, Vielfalt, Praktikabilität und Geschmack. Diese Zutaten und Kreativität sind die Basis meiner Rezepte. Wie heute!

Schau sie dir nochmal an, meine "Freundin" Zucchini. Ich habe bereits mehrere Rezepte mit diesem Gemüse geteilt. Es ist reich an Kalzium und Magnesium, Mineralien, die starke Knochen und Herz hinterlassen. Es hat auch viel Kalium, das die Elastizität der Arterien sichert und hilft, den Blutdruck auszugleichen. Ganz zu schweigen von den Fasern, die das gesamte Gemüse hier liefert, um das reibungslose Funktionieren des Darms zu gewährleisten. Gehen wir zum Rezept?

Gefüllte Gemüseroulade

Gefüllte Gemüseroulade

Zutaten

1 Mini-Zucchini
1 Mini-Aubergine
1 kleine Kartoffel
1/2 Karotte
100 g mageres Rinderhackfleisch
1 Esslöffel roher Reis
1 Esslöffel gehackte Zwiebel
1/2 gehackte Knoblauchzehe
1/2 geschälte, kernlose Tomate, fein gehackt
1 Gemüsebrühe
1 Brühe
Syrischer Pfeffer nach Geschmack
1/2 gut gehackter Fingerpfeffer
5 fein gehackte Minzblätter
1 Esslöffel fettfreier Naturjoghurt

Vorbereitung

Kochen Sie das Gemüse zunächst in einem halben Liter Wasser mit der Gemüsebrühe.
Nach dem Abkühlen alle Gehirne entfernen und in der Mitte ein Loch zum Füllen lassen.
Wasser nicht wegwerfen.
In einer Schüssel das Fleisch mit etwas Wasser, den Zutaten und Gewürzen dazugeben und gut umrühren.
Füllen Sie das Gemüse mit dieser Mischung und bringen Sie es mit der in Wasser aufgelösten Brühe zurück in die Pfanne.
Bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen.
Mit Tomatensauce garnieren und servieren.

Gemüserouladen * Ein tolles besonders Rezept * mit köstlicher Füllung aus Pastinaken & Linsen (September 2020)


Empfohlen