Dieselbe Sprache sprechen

  •  September 25, 2020


Dieselbe Sprache sprechen

Wenn wir traurig sind, machen sie uns glücklich. Scheint es nicht so, als würde Ihr Hund Gedanken lesen? Dank der kürzlich eingeführten Erfindung wird nun das Gegenteil möglich sein. Machen Sie sich bereit für ein Brainstorming mit Ihrem besten Freund.

Der Dialog, den wir mit unseren Haustieren führen, ist auf der Basis von Sensibilität im Entstehen begriffen. Schweden wurde die ins Leben gerufen No More Woof (so etwas wie „Nicht mehr grunzen“): Das erste Gerät, das das Denken von Tieren „lesen“ kann. Dieses tolle Outfit sieht aus wie in Science-Fiction-Filmen. Über ein Headset, das an den Kopf des Hundes angepasst ist, erfasst er mithilfe von Sensoren die Gehirnströme und übersetzt Hunde-Gedanken in Worte.

Erwarten Sie jedoch kein sehr philosophisches Gespräch mit Ihrem vierbeinigen Freund. Die Wörter und Phrasen sind einfach und repräsentieren unterschiedliche Empfindungen, die Hunde in ihrem täglichen Leben empfinden. Ausdrücke wie "Ich liebe es", "Lass mich in Ruhe", "Wer bist du?" Und "Hey, wohin gehst du?" Sind auf der Speisekarte, die Technologien wie Elektroenzephalogramme verwendet, um diese bösen Blicke zu übersetzen - und jetzt kann.


Die einfachste Version des Geräts, die in der Testversion veröffentlicht wurde, kostet ungefähr 150 Reais und kann nur zwei oder drei Sätze identifizieren. Die fortschrittlichere Version mit fast 300 Reais verspricht eine genauere Identifizierung von vier oder mehr Empfindungen. Die Gründung der Nordischen Gesellschaft für Erfindung und Entdeckung (NCID) sieht bald Versionen in Französisch, Spanisch und, ja, Portugiesisch vor.

Dieselbe Modellsprache sprechen

Das Gerät kann von verschiedenen Rennen genutzt werden

Hier ist das Video, das den Prozess erklärt.

Was zählt: Dieselbe Sprache sprechen - AXA Vorsorge 2018 (September 2020)


Empfohlen