Soldaten Diät

  •  September 24, 2020


Krieg Diät

Einer der größten Feinde einer Armee ist ein schwacher Soldat. Die Bedingungen machen es jedoch nicht immer möglich, ein ausgewogenes Essen für die Truppen zuzubereiten. Sehen Sie sich den Krieg gegen den Hunger an der Front an, um den Bedürfnissen und Kulturen gerecht zu werden.

Wie Napoleon sagte, marschiert eine Truppe auf dem Bauch. Neben der Bereitstellung von Nährstoffen, die Soldaten beweglich und stark halten, kann eine gute Mahlzeit eine zusätzliche Motivation sein. Deshalb arbeiten Wissenschaftler und Ernährungswissenschaftler aus verschiedenen Ländern ständig daran, das Futtervolumen zu minimieren, die Effizienz zu steigern, die Haltbarkeit zu verlängern und ein bisschen schmackhafter zu werden.

Die meisten Portionen haben 1.300 Kalorien. Mit Riegeln und Nahrungsergänzungsmitteln bekamen amerikanische Soldaten im Irak die 5.000 Kalorien pro Tag, die für den Kampf benötigt wurden.


In Afghanistan spendeten multinationale Truppen des Landes ihr ganztägiges Essen für ein Wohltätigkeitsessen. Zu dieser Zeit war die beliebteste Ration die der italienischen Armee. Neben dem raffinierten Geschmack waren die Teilnehmer überrascht, eine Dosis Grappa zu finden.

So ernähren sich die Soldaten der Welt.

Deutschland

Diät des Deutschen Rationskriegs


Das deutsche Armeekit enthält Gel- und Zitrusfruchtpulver-Beutel mit Wasser, italienischem Biscotti, Leberpastete und Vollkornbrot, fertigem Kartoffelgulasch und zum Frühstück Kirsch- und Aprikosengelee.

Vereinigten Staaten

American Ration Soldier Diet

Zur Zeit der Ranch hat die amerikanische Infanterie Vollkornmandelkuchen, getrocknete Cranberries, alkoholfreien Apfelwein, Erdnussbutter und Rahmcracker vor sich. Als Hauptgericht gibt es Nudeln mit Gemüse in einer würzigen Tomatensauce.


Spanien

Diät des Rationssoldaten von Spanien

Als Vertreter der Mittelmeerdiät stützt sich die iberische Armee auf die eingemachten Rippen von grünen Bohnen mit Fleisch, Tintenfisch in Pflanzenöl und Pasteten. Zum Nachtisch gibt es auch Gemüsesuppentütchen und Pfirsichpüree. Es enthält auch Vitamin C, Glukosepräparate, Wasserfilter und Molkepulver.

Estland

Diät des estnischen Rationssoldaten

Gefüllte Paprikaschoten, Hühnchenpastete, Leberwurst mit Kartoffeln garantieren den Kindern der fernen Heimat eine verstärkte und sehr typisch estnische Küche. Zum Frühstück gibt es Müsli, Fruchtpüree und Honig.

Frankreich

Diät des französischen Rationssoldaten

In Bezug auf die Gastronomie hat die französische Armee einen Ruf zu schützen. Dafür versorgen sie ihre Soldaten mit Pastete, Cassoulet mit Entenconfit, Schweinefleisch in kreolischer Sauce und zum Nachtisch mit Schokoladenflan. Zum Frühstück Kaffee, Müsli und Karamellen Dupont d'Isigny.

Italien

Diät des italienischen Rationssoldaten

Die italienische Soldatenration ist ein Publikumsliebling und bietet einen Schuss Brandy mit 40% Alkohol, Cappuccino, Biscotti, Nudeln, Bohnensuppe, Fleischkonserven und Reissalat. Das Dessert ist Müsliriegel und Obstsalat.

Norwegen

Soldaten Diät

Die Wikingertruppe scheint das geringste Gewicht zu haben. Es enthält Earl Grey-Tee, Bohnen und Speck in Tomatensauce, Tabasco-Pfeffer, Kohlenhydratgel, Haferkekse und Rowntree's Tooty Frooties.

UK

Soldaten Diät

Die Armee der Königin stellt ihren Soldaten ein "Griffon" -Kit zur Verfügung, in dem Marken wie Kenco-Kaffee, Typhoo-Tee und Tabasco-Pfeffer hervorgehoben werden. Das Hauptgericht ist Chicken Tikka Masala oder vegetarische Pasta. Zum Frühstück gibt es Würstchen und Bohnen sowie püriertes Obst, Süßigkeiten und Snacks wie Kastanienmix.

5 Kilo pro Woche abnehmen: Das steckt hinter der Militärdiät | Galileo | ProSieben (September 2020)


Empfohlen