Den Appetit teilen

  •  September 25, 2020


Den Appetit teilen

Fotos von Gerichten, so genannte Feinschmecker, sind hier, um zu bleiben: während der Mahlzeiten zu nörgeln. Es wäre besser, wenn man anstelle von Prunk das Fotografierte teilen könnte. Nie mehr das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Mit der neuen App erhalten Sie auf diesen Fotos echtes Essen.

Mit der Feedie-App auf Ihrem Handy funktioniert alles wie gewohnt. Das Essen kommt an, Sie öffnen das Programm und fotografieren das Gericht. Dann schreibe einen Kommentar und gehe in soziale Netzwerke. Jetzt beginnt der Unterschied: Mit jedem Foto, das über Feedie veröffentlicht wird, spenden die teilnehmenden Restaurants 25 Cent an The Lunch Box Fund.

Die Idee wurde auf beeindruckenden Daten erstellt. 66% der Amerikaner gehen mindestens einmal pro Woche essen, insgesamt 1,7 Milliarden US-Dollar pro Tag. Das gesammelte Geld fließt in die Arbeit von NGOs in unterversorgten Gebieten Afrikas.

Derzeit sind nur New Yorker Restaurants wie La Esquina, Whitehall, Del Posto, The Lambs Club und The Spotted Pig im Programm eingetragen. Mit der Annahme der Initiative wird erwartet, dass die teilnehmende Restaurantkette wächst. Zumindest eine gute Sache, die diese Mode macht. Wenn Sie eine geplante Reise planen, laden Sie diese kostenlos im AppStore herunter, um den Service zu nutzen.

Sehen Sie sich ein Video an, das die Idee in Aktion demonstriert.

Teilen (September 2020)


Empfohlen