Wirkliche Prinzessinnen

Wirkliche Prinzessinnen
  •  September 24, 2020


Der britische Karikaturist David Trumble, der seine Arbeit stets kritisiert, spielt die Hauptrolle als "Disney-Prinzessinnen". Die Idee ist, Kindern inspirierendere - und weniger sinnlose - Beispiele aus der Kindheit zu liefern.

Kinder lernen früh, dass "Schönheit den Tisch deckt". Weil sie schön und perfekt sind, verstärkt das Bild der Disney-Prinzessinnen die Dominanz der physischen Erscheinung gegenüber anderen Qualitäten. Dadurch wird ein strenger ästhetischer Standard bei den Mädchen konsolidiert, der von Kindesbeinen an ein vorherrschendes Thema in ihrem Leben ist. Infolgedessen sehen wir die Qual, modisch und fit zu bleiben, oft durch Methoden, die Ihre körperliche und geistige Gesundheit untergraben.

Durch die Auswahl von 10 weiblichen Persönlichkeiten aller Zeiten hofft die Künstlerin, die Eltern dieser Kinder zu inspirieren, diese Realität zu erwecken - und zu verändern, solange sie können. Unter den „echten Prinzessinnen“ sticht die Qualität des Adels ihrer Lebensbeispiele heraus. Unter den Auserwählten sind Anne Frank, Hillary Clinton und Rosa Parks.


Siehe die Galerie unten:

2-HILARY-CLINTON-PRINCESS-e1383160265589

3-PINK-PARKS-PRINCESS-e1383160480568


5-ANNE-FRANK-PRINCESS-e1383160435604

6-HARRIET-TUBMAN-PRINCESS-d1383160416115

7-JANGE-GOODALL-PRINCESS-e1383160389392

8-MARIE-CURIE-PRINCESS-e1383160363369

Grace Kelly, Gloria Swanson & Rita Hayworth - Hollywoods wahre Prinzessinnen (September 2020)


Empfohlen