Lappenfamilie

  •  September 26, 2020


Lappenfamilie

Fit sein ist gut für Gesundheit und Selbstwertgefühl. Das heißt, jeder Gewichtsverlust-Prozess muss uns von innen und außen schön machen. Dies hat mit dem Stil, der Haltung und der Projektion unseres Bildes zu tun. Was ist, wenn wir diese Formel geändert haben?

Wir reden immer über Selbstakzeptanz und das Problem ästhetischer Standards. Der Kampf besteht darin, sich in die vorgefassten Muster der Gesellschaft einzufügen. Wenn jemand anders aussieht, setzt er die Normalität in Schach.

Als Fotograf Qozop über diesen Vorschlag nachdachte, schrieb er in einer lustigen Fotoserie mit dem Titel "Frühling-Herbst" einen Familienessay zwischen Jung und Alt aus verschiedenen asiatischen Ländern.


Der Vorschlag präsentiert Eltern und Kindern ihre normale Kleidung und in einer anderen Szene das geänderte Kostüm. So sehen wir Mütter als ihre Töchter verkleidet und umgekehrt, sowie Großeltern und Enkel und Väter und Söhne. Die Fotos waren sehr neugierig.

Die Idee kam, um den kulturellen Wandel in Frage zu stellen, den vor allem junge Menschen in China, Korea und Japan durchmachen. An diesen Orten werden traditionelle Kostüme im Alltag durch „verwestlichte“ Kleidung ersetzt.

Unten sehen Sie einige Fotos des Aufsatzes.


Lappenfamilie

Lappenfamilie

Lappenfamilie


Lappenfamilie

Lappenfamilie

Lappenfamilie

Lappenfamilie

Dennis Gedankenwelt (September 2020)


Empfohlen