Unser tägliches Brot

  •  September 20, 2020


Unser tägliches Brot

Untersuchungen belegen auf sehr merkwürdige Weise den Zusammenhang zwischen Arbeit und Ernährung. Finden Sie heraus, wie lange es dauert, um Lebensmittel zu kaufen. Je nach Postleitzahl muss Ihr Aufwand größer sein.

In der Liste der teuersten Städte der Welt, die unser Brasilien repräsentieren, stieg São Paulo vom 43. auf den 57. Platz, während Rio de Janeiro im Vergleich zu 2013 16 Plätze verlor und nun auf Platz 77 der Liste steht. Die Hauptstadt mit den größten Lebenshaltungskosten auf dem Planeten sind Singapur, gefolgt von Paris und Oslo (Norwegen). Das heißt, wir wissen, wie schwer es ist, Brot zu verdienen.

Das Interessante ist, wie dieses „Brot“ teurer wird, wenn wir in den nobelsten Vierteln der Großstädte suchen. Dies zeigt die NPR-Website anhand von Daten des Forschungsinstituts Food Genius deutlich. Über eine interaktive Karte können Sie ermitteln, wie viele Minuten Arbeit erforderlich sind, um einen Hamburger zu kaufen, der von Region zu Region unterschiedlich ist - in großen Städten in den USA.


In New York zum Beispiel ist die Diskrepanz im Mekka des Kapitalismus auffällig. An der Wall Street, wo sich die Börse befindet, beträgt die geleistete Arbeitsstunde 137,69 USD. Hier können Sie nach vier Minuten Arbeit einen Hamburger kaufen. Ein paar Blocks weiter auf der Lower East Side ist die geleistete Arbeitsstunde 28,04 US-Dollar wert. Es sind 20 Minuten, um den Snack zu kaufen.

So können wir nicht nur intuitiv erkennen, wie die Reichen besser essen, sondern auch, wie diejenigen, die keine Zeit haben, vorzugsweise Fast Food essen. Der Trend ist stark und schwer zu widerstehen. Die Neuerfindung von Lebensmitteln ist eine solche Herausforderung. Und deshalb verbreite ich immer wieder meine Rezepte und Tipps, wie man abnehmen kann, ohne an Geschmack zu verlieren. Hier ist eine Karte, wie schwer es ist, seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

New York

Legende


pao-our-nyc

Los Angeles

pao sie

Chicago

pao-chi

Unser täglich Brot (September 2020)


Empfohlen