Mexikanische Tapioka

  •  Oktober 1, 2020


Mexikanische Tapioka

Zwischen uns und unseren nächsten WM-Gegnern ist das Duell eng. Brasilien und Mexiko haben mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede in der Tabelle. Jedes Rezept, das aus dem Kontakt der Kolonialherren mit der einheimischen Küche stammt, schätzt den intensiven Geschmack, der immer voller Kalorien ist. Bei diesem Wettbewerb gewinnt wer die Punktzahl.

Mit einer Vielfalt an Aromen und Texturen ist die mexikanische Küche zweifellos eine der reichsten der Welt. Und auch das geringste Licht. Wir sind Gegner auf dem Spielfeld, aber der Kampf gegen das Gleichgewicht bringt uns näher.

Heute hat Mexiko die USA in einer Rangliste hinter sich gelassen, die nichts mit Fußball zu tun hat. Etwa 70% der Bevölkerung sind übergewichtig und ein Drittel ist bereits fettleibig. In dieser Hinsicht hat Brasilien 40% der übergewichtigen Einwohner und 10 Millionen Fälle von Fettleibigkeit. Das heißt, es gibt viele Leute, die nach leichten Rezepten unserer typischen Gerichte jubeln.


Rindfleisch-Tacos gehören zu den bekanntesten Lebensmitteln in Mexiko. Hier haben wir die Tapioka, die das Übermaß an Füllung durch die Masse, die kein Gluten enthält, ausgleicht. Im folgenden Rezept habe ich über leichte Snacks nachgedacht, um den Cup zu genießen.

Mexikanische Tapioka

mexikanische Tapioka

Pasta Zutaten

100 g Tapiokateig (Gummi)


Vorbereitung

In einer heißen Pfanne mit einem Spatel Tapioka verteilen.
1 Minute backen lassen und wenden, 30 Sekunden backen lassen.
Nehmen Sie die Tapioka heraus und wärmen Sie sie in einer langen Rolle, damit sie beim Abkühlen die Form von Taco annimmt.

Zutaten füllen

500 g Rinderhackfleisch
200 g Bohnenkonserven
1 gehackte Zwiebel
2 gehackte kernlose Chilischoten
2 gehackte, geschälte, kernlose Tomaten
2 Esslöffel Tomatenmark
½ Pfeffer, gehackt
1 Esslöffel (Kaffee) Chilipulver
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Esslöffel gehackte Petersilie
2 TL Olivenöl
100 ml Wasser
Gehackter Salat
Salz nach Geschmack

Vorbereitung

In einer separaten Pfanne etwas Zwiebel und Knoblauch anbraten.
Fügen Sie die Bohnen und Wasser hinzu und machen Sie es sehr weich, zerdrücken Sie mit der Schale und legen Sie beiseite.
Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten.
Das Fleisch dazugeben und kurz anbraten.
Dann den Pfeffer, den Pfeffer, die Petersilie und die Tomate hinzufügen und alle Zutaten gut mischen.
Fügen Sie die Tomatenmark hinzu und kochen Sie sie etwa 30 Minuten lang oder bis die Sauce reduziert ist.
Fügen Sie die gekochten und gestampften Bohnen hinzu (sollte sehr pastös sein).
Fülle die Tacos und wenn du willst, lege Salat darauf.

Schauen Sie sich das Video an, um das Rezept Schritt für Schritt zu sehen.

Mexikanische Tomaten-Salsa (Tomato Salsa) (Oktober 2020)


Empfohlen