• Haupt   >
  • ernähre dich

McDonald's bereitet ein gesundes Menü zu

  •  Oktober 1, 2020


McDonald's bereitet ein gesundes Menü zu

McDonald's hat angekündigt, einen Teil seines ungesunden Menüs für Kinder und Jugendliche - einschließlich Limonaden - nicht mehr zu vermarkten und nun natürliche Alternativen wie Salate und geschnittenes Obst anzubieten. Das Menü für Erwachsene wird ebenfalls geändert, um das Alter der verdauungsförderndsten und nahrhaftesten Lebensmittel einzugeben.

Das Unternehmen gibt bekannt, dass es Wasser, fettarme Milch und Saft in allen Verkaufsaktionen für Happy McLanche bewerben wird. McDonald’s hat der New York Times mitgeteilt, dass es einige Jahre dauern wird, bis die Hälfte der Restaurants verändert ist, aber dass in etwa sieben Jahren die gesamte globale Kette das nahrhafte Menü anbieten wird.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Fast-Food-Kette verspricht, ihre Ernährung für Kinder zu verbessern. Im Jahr 2011 reduzierte das Unternehmen die Kalorien aus seiner Happy McLanche um 20%, reduzierte die Anzahl der Chips und fügte Obst zum Kindermenü hinzu.

McDonalds im Fitness Fastfood Test (Oktober 2020)


Empfohlen