Heiliger Klick

  •  September 20, 2020


Heiliger Klick

Eine so gute Person wie Jesus, Mutter Tereza und Gandhi? Sie! Unicef ​​Campaign vereint diese Beispiele des Lebens auf Augenhöhe mit einfachen Sterblichen in humorvollen Videos, die einen wundern: Sind wir einen Klick vom Paradies entfernt?

In der Weihnachtszeit üben wir unsere karitative Seite am intensivsten aus. Auf der Suche nach Ressourcen appelliert die Kampagne von Unicef ​​Sweden mit einem sehr überzeugenden Argument an die Sensibilität, die wir alle teilen. In TV-Spots von Forsman & Bodenfors sehen wir, dass heutzutage (und dank des Internets) ein privates Leben nicht mehr erforderlich ist, um sich einen VIP-Platz im Himmel zu sichern.

Sogar auf Englisch ist es möglich, das einfache Argument zu verstehen, das wir in den Filmen sehen. In lustigen Situationen mit den heiligsten Figuren der Menschheit ist die Botschaft, dass eine gute Tat für jedermann zugänglich ist. Klicken Sie dazu einfach auf das Banner des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen, das auf den Websites der nordischen Länder zu finden ist. Oder gehen Sie direkt zur offiziellen Kampagnenseite - für diejenigen, die etwas Schwedisch riskieren. Schließlich verstehen wir alle, dass wir Gutes tun, ohne zu sehen, wer die Botschaft ist.

Sieh dir jetzt die Werbung an - besonders die letzte, in der Jesus im Internet surft!

Wintersonnenwende - geführte Meditation "In die Dunkelheit, in das Licht" (September 2020)


Empfohlen