Gehen Sie und sehen Sie, ob ich um die Ecke bin

  •  Oktober 26, 2020


Gehen Sie und sehen Sie, ob ich um die Ecke bin

Wir wissen, dass Sport Ihnen hilft, länger zu leben. Aber wie lange noch? Europäische Studie zeigt, dass es mit ein wenig Bewegung möglich ist, sieben weitere Lebensjahre zu gewinnen.

Lesen Sie weiter:

Mein erstes Straßenrennen - Einfacher Leitfaden für den Einstieg in Bright
20 Minuten, um Ihr Leben zu ändern - Siehe LIT (Lucilia Intensivtraining)

Um Ihrer Biografie weitere sieben Jahre hinzuzufügen, benötigen Sie nur einen täglichen Spaziergang von 25 Minuten.


Laut einer Studie der Universität des Saarlandes (Deutschland), die auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie vorgestellt wurde.

Der Nutzen wurde unter den 69 Freiwilligen bei der Befragung sitzender Männer und Frauen im Alter von 30 bis 60 Jahren festgestellt.

Alle standen vor einem täglichen Trainingsprogramm, bei dem die im Blut vorhandenen Alterungsindikatoren überwacht wurden.


Nach sechs Monaten Nachuntersuchung zeigten diese Marker positive Veränderungen in der DNA der Teilnehmer.

Körperliche Aktivität verlangsamt den Alterungsprozess des Körpers.

Die Nachricht war zu wissen, wie viel länger es möglich ist, mit relativ wenig Investition zu garantieren.


Laut Wissenschaftlern reduzieren Sie bei mäßigem Training das Risiko für koronare Herzkrankheiten in der Altersgruppe der 50- bis 60-Jährigen um 50%.

Sie können auch für verbesserte kognitive Aktivitäten des Gehirns und eine willkommene antidepressive Wirkung sorgen.

All dies kann diejenigen, die bereit sind, sich einer aktiveren Routine zu stellen, um drei bis sieben Jahre verlängern.

Und es ist nie zu spät, um anzufangen.

Andere Studien, die in dieser Studie zitiert wurden, haben bereits gezeigt, dass Menschen, die im Alter von 70 Jahren mit dem Training beginnen, mit geringerer Wahrscheinlichkeit Vorhofflimmern entwickeln.

Diese Herzrhythmusstörung betrifft 10% der über 80-Jährigen.

Wie wäre es also, wenn Sie mehr Wanderungen in Ihren täglichen Weg einbeziehen, die Treppe wählen oder zuerst einen Punkt hinuntergehen?

Es lohnt sich sogar, den Witz ernst zu nehmen und um die Ecke zu gehen, um zu sehen, ob ich da bin.

Und du musst es nicht alleine machen.

Indem Sie Ihren Partner oder Freund überzeugen, macht die Aktivität mehr Spaß und kommt allen zugute - klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

20 Dinge, die Lehrer nicht dürfen (aber trotzdem machen)! | Rechtsanwalt Christian Solmecke (Oktober 2020)


Empfohlen