Geschmacksgeographie

  •  September 25, 2020


Geschmacksgeographie

Bevor ich auf Reisen ging, mochte ich bereits die Karten, die ich in der Schule gesehen hatte. Was für eine Freude, diese Bilderserie zu finden, in der wir die Geographie der Länder sehen können, die durch die Lebensmittel begrenzt sind, die sie am meisten produzieren und konsumieren. Probieren Sie es aus!

Wir haben bereits gesehen, wie unterschiedlich die Mahlzeiten in anderen Ländern sind, wie zum Beispiel das Frühstück. Und auch die Fleischkarte mit den Aufzeichnungen über Produktion und Verbrauch in der Welt. Doch diesmal erregte der künstlerischste Vorschlag des Fotografen Henry Hargreaves und der Food-Stylistin Caitlin Levin die Aufmerksamkeit für Kreativität.

Die Serie namens Food Maps zeigt anhand von Mosaiken die Essgewohnheiten von Menschen aus verschiedenen Regionen des Planeten. Schauen Sie sich einige dieser schönen und lehrreichen Bilder an.


Geschmacksgeographie

Wenn man an Caipirinha denkt, ist Brasilien für Ausländer das Land der Zitrusfrüchte

Geschmacksgeographie


In dem Land, in dem die Nudeln erfunden wurden, wurde China in verschiedenen Nudelsorten dargestellt

Geschmacksgeographie

Die Vereinigten Staaten nahmen mit Mais, Käse, Mehl und Getreide Gestalt an


Geschmacksgeographie

Käse ist die Grundnahrungsmittel der französischen Küche - und das Gesicht -

Geschmacksgeographie

Es scheint, dass alle Gewürze von einem Ort kommen: Indien

Geschmacksgeographie

In Italien überwiegt das Rot von Tomaten und Wurstwaren

Geschmacksgeographie

In Japan dreht sich alles um Algen, die in fast allem enthalten sind, was sie dort essen.

Geschmacksgeographie

Im Land des Tees von fünf, Kekse für das Vereinigte Königreich

Geschmacksgeographie

Über den Atlantik hinweg verstehen wir, woher Bananen kommen

Geschmacksgeographie

Schließlich wird Ozeanien von Meeresfrüchten vertreten.

Europasaga (1/6) – Woher wir kommen | Ganze Folge Terra X (September 2020)


Empfohlen