Ewige Schönheit

  •  September 25, 2020


Ewige Schönheit

In diesem vergilbten Poster scheinen wir jemanden zu erkennen ... Ja, ästhetische Standards sind streng. Die Unterhaltungsindustrie und unsere Entscheidungen sind, auch ohne es zu merken, aufeinander abgestimmt. Ziehen wir es vor oder sind wir darauf programmiert, die gleichen Dinge zu mögen?

Ohne es zu merken, sind die Stars und Persönlichkeiten, die wir heute auf den Titelseiten von Zeitschriften sehen, denen sehr ähnlich, nach denen sich unsere Eltern und Großeltern gesehnt haben. Um diese Theorie zu beweisen, finden wir zwei online ausgestellte Werke, die die Vergangenheit und Gegenwart von universeller Schönheit miteinander vergleichen.

Einer ist von Fotograf George Chamoun, der die Iconatomy-Serie gemacht hat. Der andere trägt die Unterschrift von Marc Ghali, der seine Serie Then & Now nannte. In diesen sehr ähnlichen Arbeiten verwendeten die beiden Künstler die als bekannte Technik Mashup. Mashup ist ein Entstehungsprozess, bei dem Bilder, Lieder oder Szenen gemischt, kombiniert oder modifiziert werden, um eine neue Arbeit zu generieren.


Das heißt, Schönheit hat kein Geheimnis. Es sieht wirklich so aus, als hätte es eine Formel. Wenn Sie nicht dazu passen, müssen Sie dieser Falle entkommen, um Ihren eigenen Stil zu finden. In Frieden und glücklich mit sich selbst sein.

mashup1

Robert Pattinson + James Dean


Angelina Jolie + Liz Taylor

Angelina Jolie + Liz Taylor

Obama + Malcolm X


Barack Obama + Malcolm X

Brad Pitt + James Dean

Brad Pitt + James Dean

George Clooney + Cary Grant

George Clooney + Cary Grant

Scarlett Johansson + Marilyn Monroe

Scarlett Johansson + Marilyn Monroe

Natalie Portman + Audrey Hepburn

Natalie Portman + Marilyn Monroe

Leonardo Di Caprio + Paul Mewman

Leonardo Di Caprio + Paul Newman

Rihanna + Diana Ross

Rihanna + Diana Ross

mashup11

Lady Di + Kate Winslet

Let's Play Tales of Graces f [HD/Deutsch] - #146 - Eine ewige Schönheit (September 2020)


Empfohlen