Begeben Sie sich auf süße Träume

  •  September 23, 2020


Begeben Sie sich auf süße Träume

Die Spitzentechnologie, die uns in die Höhe treibt, ist die gleiche, die angewendet wird, um uns in den Schlaf zu versetzen. Erfahren Sie, wie die Decke bei langen Flugreisen für ein angenehmes Schlafgefühl sorgt.

Lesen Sie weiter:

Ein Zug zu den Sternen - Slow-TV-Klassiker machen das Reisen geschmeidiger
Fliegender Teppich - Etihads Apartment bringt Luxus in die Wolken

Von Kontinent zu Kontinent gibt es keine Möglichkeit, Flugreisen auf die romantische oder unterhaltsame Art und Weise zu betrachten, die Filme darstellen. Die meiste Zeit sind sie anstrengend, mühsam und manchmal sogar angespannt.


Um negativen Vibrationen und ruhigen Passagieren entgegenzuwirken, haben wir bereits Slow TV von British Airways gesehen. Jetzt führt das englische Unternehmen Hapiness Blanket ein.

Die Erfindung wird von Freiwilligen auf Flügen zwischen London und New York getestet. Um den Dienst zu nutzen, muss der Passagier eine Stirn aufsetzen, die elektromagnetische Variationen von Neuronen aufnimmt. Diese Informationen werden über Buletooth an in die Decke eingenähte Glasfasern übertragen.

So funktioniert es: Wenn Sie gut schlafen, bekommt der Passagier die blaue Decke. Und wenn Sie sich im Schlaf unwohl fühlen, wechselt die Farbe der Decke zu Rot. Zu diesem Zeitpunkt können Flugbegleiter das Licht ausschalten, die Temperatur regulieren oder Wasser bereitstellen, um beispielsweise das Erlebnis an Bord zu verbessern.

Schauen Sie sich das Video mit den folgenden Erfahrungen an.

JASMIN: Song zum Mitsingen – Ein Traum wird wahr | Disney Junior (September 2020)


Empfohlen