Essen ist eine Kunst

  •  Juni 6, 2020


Essen ist eine Kunst

Kunst interessiert mich, noch mehr im Zusammenhang mit dem Thema, über das ich gerne spreche, nämlich Essen. Die Ausstellung „Food: Reflections on Mother Earth, Agriculture and Nutrition“ beginnt diesen Donnerstag in São Paulo.

Die Show, die vom 20.02. Bis 05.04. Im Sesc Pinheiros stattfindet, vereint eine Vielzahl von Programmen mit der Ausstellung von künstlerischen Arbeiten, Videos und Vorträgen zum Thema Essen. Aber nicht nur das, was wir auf dem Tisch sehen. Das Thema umfasst sowohl die Erhaltung von „Mutter Erde“ als auch unsere Ernährungsgewohnheiten, wobei Überlegungen zu den Auswirkungen des Klimawandels, zur Kontaminierung landwirtschaftlicher Erzeugnisse, zu Unterschieden bei der Lebensmittelverteilung und zum Hunger angestellt werden.

Die Multimedia-Ausstellung wurde von Adelina von Fürstenberg, Direktorin der NGO Art for The World, entworfen und kuratiert. Und bringt Installationen, Gemälde, Fotografien, Skulpturen und Videos der Künstler Anna Maria Maiolino (Brasilien), Angelo Plessas (Griechenland), Barthélémy Toguo (Kamerun / Frankreich), Eduardo Srur (Brasilien), Ernesto Neto (Brasilien), Lenora de Barros ( Brasilien), Marina Abramovic (Serbien), Martand Khosla (Indien), Mircea Cantor (Rumänien / Frankreich), Miralda (Spanien), Nari Ward (USA), Pipilotti Rist (Schweiz), Raghubir Singh (Indien), Shimabuko (Japan) ), Stefano Boccalinni (Italien) und Ymane Fakhir (Marokko).


Für das Interesse des Themas hat die Programmierung die Aufmerksamkeit aller auf sich gezogen. Wirklich. Die Show wurde bereits in der Schweiz ausgestellt und geht nach São Paulo nach Marseille, Frankreich. Viel Spaß, der Eintritt ist frei. Wie wäre es mit einem anderen Zeitplan in Sao Paulo? Schauen Sie sich hier die Ausstellung an, die im Brazilian House Museum gezeigt wird.

Ausstellung

Lebensmittel - Überlegungen zu Mutter Erde, Landwirtschaft und Ernährung

Besichtigung: bis 4. Mai (Eintritt frei)
Ort: Sesc Pinheiros
Adresse: 195 Paes Leme Street - Pinheiros
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10.30 bis 21.30 Uhr. Samstags, sonntags und an Feiertagen von 10:30 bis 18:30 Uhr.
Alterseinstufung: 14 Jahre (einige Kunstwerke enthalten Szenen von Nacktheit und Gewalt)


Schauen Sie sich einige der unten gezeigten Arbeiten an.

Essen ist eine Kunst

Lebensmittelinstallation aus Miralda, Spanien


Essen ist eine Kunst

Video “Supermercado” (2012), von dem Paulistano Eduardo Srur

Essen ist eine Kunst

Szene aus dem Video „The Onion“ (1996) der serbischen Künstlerin Marina Abramovic

Essen ist eine Kunst

Video „Study for Stabs“ (2012) aus São Paulo Lenora de Barros, Teil der Ausstellung FOOD

Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst. (Juni 2020)


Empfohlen