Dom Casmurro von Rap

  •  Oktober 1, 2020


Dom Casmurro von Rap

Virale Kampagne bringt literarische Klassiker zu neuem Publikum in Russland. Der Schulauftrag hat durch neue Medien mehr Interesse geweckt. Stellen Sie sich vor, es wäre in Brasilien!

Eines schönen Tages wurde Moskau mobilisiert, und alle Nachrichtenseiten machten alarmierende Schlagzeilen. Russlands soziale Netzwerke wurden im Rahmen einer Kampagne zur Förderung der Klassiker der Literatur von "Polizeinachrichten" überflutet. In den folgenden Geschichten enthüllten Auszüge aus den Quellenbüchern die Strategie: die Aufmerksamkeit auf wichtige Werke zu lenken, die „aus der Mode gekommen“ sind. Um nur einen von ihnen zu nennen, "Anna Karenina" von Leon Tolstoy.

Die Idee ist, jüngere Generationen zu erreichen, die das Lesen der Bücher, die das Leben ihrer Eltern begleiteten, als Verpflichtung betrachten. Dafür engagierte die Regierung die kreative britische Agentur Slava. Der erste Schritt bestand darin, das Image der alten Autoren zu „aktualisieren“. Infolgedessen zeigte die Printkampagne Tolstoi, Tschechow und Puschkins "neues Gesicht" mit warmer Kleidung und viel Haltung.


Eine solche Kampagne wäre in Brasilien sehr willkommen. Vielleicht würden wir die Leserate erhöhen, wenn wir einen MC Machadão (Machado de Assis), einen DJ Amado (Jorge Amado) und sogar einen Dr. Dru (Carlos Drummond de Andrade) sehen könnten, die direkt mit den Jugendlichen "sprechen".

Ein Video, in dem die russischen Schriftsteller Rap sangen, wurde schnell viralisiert. Sehen Sie sich die Bilder der Kampagne an und sehen Sie sich den Film unten an.

Tschechow


Übersetzung: 3 Sitzungen pro Tag von 7 Seiten und Sie werden das Ergebnis in einer Nachricht bemerken.

Puschkin

Übersetzung: Beginnen Sie mit leichten Texten und erhöhen Sie die Belastung schrittweise.

Tolstoi

Übersetzung: Gib nicht auf. Ab der 500. Seite kehren Sie wieder zu Atem.

Dom Casmurro (Machado de Assis) | Tatiana Feltrin (Oktober 2020)


Empfohlen