Müsli jederzeit

  •  Oktober 29, 2020


Die Tendenz ist zum Essen in Gläsern. Und es hat immer mehr Menschen erobert, die auch ohne Zeitaufwand nicht auf gesunde Ernährung verzichten. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, sich auf Müsli in leckeren Versionen zu verlassen, wann immer Sie es brauchen.

Lesen Sie weiter:

Salat im Topf: Crudités - Praktikabilität gepaart mit guter Kondition
Salat im Topf - Schauen Sie sich die neue Caprese-Salatform an

Müsli sind zu gut, um sich auf die Frühstückskarte zu beschränken.


Sie sind sehr zufriedenstellend, was uns weniger essen lässt.

Das Nährstoffprofil nährt und verbessert die Verdauung und hilft, Maßnahmen während der Fütterung zu reduzieren.

Sich häufiger auf Ihre Anwesenheit zu verlassen, erfordert etwas Planung, die die Vorteile überwiegt.


Das liegt daran, dass Sie für ein kreativeres Rezept als Brei Töpfe vorbereiten müssen, die zuvor eine Getreidemischung enthalten.

Wie die Chia - hier erfahren Sie mehr.

Zusätzlich zu seinem hohen Fasergehalt bildet es eine Art Magengel, das die Appetitminderung unterstützt, indem es das Sättigungsgefühl weiter steigert.


Leinsamen sind neben Chia ein Ölsaat, der pflanzliche Fette (mehrfach und einfach ungesättigt) enthält, die für die Gesundheit des Gehirns und des Herz-Kreislauf-Systems von großer Bedeutung sind.

Hafer ist neben Mineralien eine Quelle für Beta-Glucan, eine Art Ballaststoff, der hilft, Glukose zu reduzieren und zu kontrollieren. Er soll den Blutzuckerspiegel senken, das Herz schützen und den Gewichtsverlust fördern.

Durch die Zugabe von Joghurt und Reismilch gewinnt diese Kombination an Proteinprofil.

Und die Früchte liefern zusätzliche Nährstoffe und Ballaststoffe und viel Geschmack.

Die Idee ist, eine gute Auswahl für einen gesunden Snack oder eine leichte Mahlzeit zur Hand zu haben.

Die folgende Herstellung ergibt zwei Portionen mit jeweils 199,5 kcal.

Müsli jederzeit

Jederzeit Müsli auf dem Tisch

Zutaten

3 Esslöffel Haferflocken
1 Esslöffel Leinsamen
1 Teelöffel Chia
1 Glas leichter griechischer Joghurt
50 ml Reismilch
5 gehackte Erdbeeren
1 gehackte Kiwi
Honig nach Geschmack

Vorbereitung

In einem Glas oder Glas mit Deckel abwechselnd Haferflocken, Chia und Leinsamen anrichten.
Milch und etwas Joghurt dazugeben und mischen.
Etwas Obst hinzufügen.
Mit dem restlichen Hafer und Leinsamen die Schichten wieder wechseln.
Den restlichen Joghurt darauf geben.
Beenden Sie mit Früchten.
Bis zu zwei Tage im Kühlschrank lagern.

Schauen Sie sich das Video unter Schritt für Schritt dieses Rezepts an.

Abonniere meinen YouTube-Kanal, um vor allen anderen über die Veröffentlichung von Videos informiert zu werden - klicke hier.

Müsli selber machen - 100. Video! | elegant-kochen.de (Oktober 2020)


Empfohlen