• Haupt   >
  • ernähre dich

Brokkoli Gegen Süßigkeiten

  •  Oktober 29, 2020


Dies ist ein vorteilhafter Austausch. Willst du Schokolade essen? Iss einfach ... Brokkoli. Chromreiche Lebensmittel gleichen den Blutzucker aus. Dies eliminiert den Wunsch, süß so gesund wie möglich zu essen.

Lesen Sie weiter:

Sizilianischer Zitronenreis - Ich mag die raffinierten Früchte bei der Zubereitung
Zitronengeschmack Broccoli Souffle - Nutrition-Taste Rezept

Zu den Mahlzeiten haben Sie auf sich selbst aufgepasst.


Serviert mit Salat, braunem Reis, mageren Fleischstücken und etwas Olivenöl.

Aber hatten Sie nach dem Essen Lust, Süßigkeiten zu essen?

Damit Sie nicht vergebens sind, bietet Ihnen die Wissenschaft einen perfekten Trick.


Stellen Sie einfach sicher, dass chromreiche Lebensmittel auf dem Tisch sind.

Wenn wir Süßigkeiten oder Kohlenhydrate essen, verursachen wir einen Anstieg des Blutzuckers.

Um diese Anomalie zu bekämpfen, lässt der Körper den Insulinspiegel ansteigen.


Als Reaktion darauf sinkt der Blutzucker rapide, wodurch wir uns nach mehr Süßigkeiten sehnen und in einen Teufelskreis geraten.

Das bedeutet, je mehr Süßigkeiten Sie essen, desto mehr möchten Sie essen.

Um diese Sucht zu beenden, empfiehlt Dr. Marylin Glenville den Verzehr von Chrom.

Sie ist die Autorin des Buches Fat Around The Middle („Fett um die Taille“, in Brasilien noch unveröffentlicht).

Aber keine Ergänzungen.

Chrom ist ein essentieller Mineralstoff für die regelmäßige Funktion von Insulin.

Eine Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, magerem Fleisch, Fisch und Getreide ist, liefert bereits die notwendige Menge.

Unter den Champions der Chromdiät ist Brokkoli.

Das heißt: Wenn Sie sicherstellen, dass das Gemüse zum Mittagessen serviert wird, wird verhindert, dass Sie mitten am Nachmittag Süßigkeiten essen möchten.

Sobald der Blutzuckerspiegel sinkt.

Und da ist noch mehr.

Neue Forschungen bestätigen die Entgiftungskraft von Brokkoli.

Es beschleunigt die Beseitigung von Chemikalien im Urin, insbesondere Benzol.

In der Studie wurde Benzol durch den täglichen Verzehr eines Tees aus Sprossen schnell und nachhaltig eliminiert.

Benzol gelangt durch die Luft in die Blutbahn.

Ihre Anwesenheit im Körper kann Schläfrigkeit, Schwindel, Blutarmut und möglicherweise Krebs verursachen.

Daher sprechen zahlreiche und unwiderlegbare Argumente für Brokkoli.

Um nicht das selbe Rezept satt zu bekommen, schlage ich einige Zubereitungen vor, die ich sehr mag.

Zum Beispiel meinen gebackenen Brokkoli, die Brokkolicreme und den tollen Brokkoliburger.

Nach DIESEM Video MAGST du Gemüse LIEBER als Süßigkeiten! ‼️???????????? ???????? ???????????? (Oktober 2020)


Empfohlen