Autoritäre Eltern, fettleibige Kinder?

  •  September 30, 2020


Autoritäre Eltern, fettleibige Kinder

Wir haben bereits gesehen, dass die äußere Umgebung unser Gewicht beeinflusst. Und wenn wir mit der Familie essen, wird es weniger wahrscheinlich, dass wir fett werden. Daher wurde bereits das Gegenteil erwartet. Studie verbindet, wie Kinder erzogen werden und ihre Zukunft im Gleichgewicht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Verhaltensweisen zu korrigieren oder Kindern Schulleistungen in Rechnung zu stellen. Ob autoritär oder liberaler, es war offensichtlich zu verstehen, dass die Art der Eltern, ihre Kinder zu behandeln, in Zukunft Einfluss auf ihre Gewohnheiten, einschließlich Essgewohnheiten, haben könnte. Nur bis vor kurzem gab es keine Beweise dafür, dass eine Sache mit einer anderen verbunden war.

Eine Studie der McGill University in Kanada verfolgte mehr als 37.000 Kinder im Alter von 0 bis 11 Jahren sowie deren Eltern. In einem Fragebogen wurde bewertet, wie die Verantwortlichen auf bestimmte Situationen reagiert haben. Es wurden vier verschiedene Profile identifiziert: Liberale, die, wenn sie nein sagen, erklären, warum; der autoritäre; die abwesenden; und die Freizügigen, die alles erlauben und ihre Kinder verwöhnen. Die Umfrage ergab, dass Kinder von Eltern in der autoritären Gruppe mit 30 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit zwischen zwei und fünf Jahren fettleibig werden. Und 37% mehr zwischen sechs und elf Jahren im Vergleich zu Kindern liberaler Eltern.

Die Schlussfolgerung scheint offensichtlich. Um dieses Schicksal zu ändern, müssen wir die Art und Weise ändern, wie wir mit den Kleinen in der Gegenwart handeln. Die Empfehlung ist, dass die Grenzen des Verhaltens klar sind. Und lassen Sie sie bei jeder Zurechtweisung verstehen, warum sie zurechtgewiesen werden. Damit entwickeln sie Selbstbeherrschung, die der Schlüssel zur Kontrolle ihres Appetits sein kann, wenn sie erwachsen werden.

Um auf den Punkt zu kommen, lesen Sie jetzt den Artikel, der zeigt, dass die Familie, die zusammen isst, zusammen bleibt - und fit!

Die Erziehungskrise – Ist autoritäre Erziehung (psychische) Misshandlung? (14.12.2017 Nano) (September 2020)


Empfohlen