An der Messerspitze

  •  Oktober 29, 2020


An der Messerspitze

Das Aussehen des Essens überrascht uns nicht mehr. Wird es sein Der Fotograf Carl Pendle hat ein Video erstellt, das Obst- und Gemüseschnitte auf künstlerische Weise zeigt. Je mehr wir live essen sehen, desto näher kommen wir ihm. Und in diesem Fall haben wir uns verliebt.

Lesen Sie weiter:

Die Käsegeschichte - Freude an dieser kreativen Arbeit
Gedächtnis-Diät - wenn wir durch das Herz essen

Bei der Zubereitung des Essens ist es üblich, mechanisch vorzugehen.


Wenn wir uns darüber im Klaren sind, was Sie tun, sind wir uns nicht nur dessen bewusst, was wir in wenigen Minuten einnehmen werden.

Mit guten Einsichten können wir eine Show von Bildern genießen, die Lebensmittel liefern können.

Vor dieser Show entstand die Idee für das Video The Cut, das mit der Technik Stop Motion gemacht wurde.


Drei Tage lang bewaffnete sich Carl Pendle mit einer Kamera und einem scharfen Messer, um Bilder von fein geschnittenem Gemüse und Obst aufzunehmen.

Mit über 1.000 ausgewählten Fotos mussten die Bilder im nächsten Schritt ausgerichtet und in Bewegung gesetzt werden.

Das Ergebnis ist eine Freude zu sehen - im wahrsten Sinne des Wortes. Dies liegt daran, dass es durch die schönen Szenen fast möglich ist, zu schmecken, was Sie beobachten.

Überzeugen Sie sich selbst im folgenden Video.

Schwebender Zollstock auf Messerspitze, die auf Tischkante balanciert. Zauberwinkel (Oktober 2020)


Empfohlen