Ein Blick auf italienisches Design

  •  September 24, 2020


Kurs befasst sich mit italienischem Design

Was schön ist, interessiert mich. Wenn ich durch Brasilien reise oder reise, beobachte ich immer wieder, wie ich mehr über Kunst und Design lernen kann. Und es geht um Lernen, Design und Lokalisierung, dass dieser Kurs im April in São Paulo beginnt.

Das brasilianische Hausmuseum ist perfekt. Ich bin nicht nur nah dran, sondern finde auch sehr aktuelle Shows, wie die des Architekten Harry Seidler. Und an diese Adresse in Jardim Paulistano kehre ich zurück, immer wenn es um Design geht.

Im April bietet MCB den Kurs Die Protagonisten des italienischen Designs an. Immer donnerstags um 19.30 Uhr gibt es vier Kurse zu italienischen Fachleuten und Büros, die das Design auf der ganzen Welt beeinflusst haben.


Im Fokus stehen die Hauptfiguren von „Made in Italy“ wie Gio Ponti (Foto), Marcello Nizzoli, Bruno Munari, Franco Albini, Marco Zanuso, Achille Castiglioni, Joe Colombo, Vico Magistretti, Mario Bellini, Ettore Sottsass, Enzo Mari. Unter anderem Gae Aulenti, Alessandro Mendini und Gaetano Pesce.

Anmeldungen sind bis zum 21.03. Unter der Telefonnummer (11) 3032 2499 oder per E-Mail an agendar@mcb.org.br möglich.

Kurs „Die Protagonisten des italienischen Designs“

Ort: Brasilianisches Hausmuseum
Adresse: Av. Brigadeiro Faria Lima, 2.705
Termine: 03., 10., 17. und 24. April
Stunden: 19:30 Uhr
Zugang für Menschen mit Behinderungen / Fahrradständer mit 20 Sitzplätzen
Bezahltes Parken vor Ort

italienische Design - Dunstabzugshauben von falmec für deine Küche (September 2020)


Empfohlen